Freitag, 23. Juni 2017

Erster WIYS Kongress 2017 in Hannover: "Gemeinschaft, Impulse, Austausch"


Ich freue mich, den ersten WIYS Kongress vom 13. bis 15. Oktober 2017 in Hannover ankündigen zu dürfen!

 

Walking-In-Your-Shoes Kongress

 

Wie du vielleicht schon weißt, findet vom 13. bis 15. Oktober 2017 der erste Kongress für Walking-In-Your-Shoes in Hannover statt. Joseph Culp und ich spüren, dass jetzt die Zeit gekommen ist, die Walking-In-Your-Shoes Gemeinschaft zusammenzubringen, untereinander Kontakte zu knüpfen, wichtige Impulse zu interessanten Themen zu bekommen und unseren Austausch zu fördern. Wir werden gemeinsam eine einsichtsreiche und ereignisreiche Zeit haben. Alle Veranstaltungen sind auf Englisch und Deutsch.

 

Veranstaltungsort:

Wir werden in der "Schwanenburg" in Hannover, Deutschland gastieren. Es handelt sich dabei um ein umgenutztes und aufwendig renoviertes Fabrikgebäude mit zwei großen, lichtdurchfluteten Seminarräumen und einer gehobenen Kantine, in der du ein biologisch zertifiziertes Mittagessen bekommen kannst. Wahlweise mit Fisch/Fleisch oder auch vegetarisch. Das Mittagessen ist optional, das heißt, du kannst dir auch selbst etwas mitbringen. 

 

Adresse:

Die Schwanenburg
Zur Schwanenburg 11
Stichweh - Leinepark
30453 Hannover

 

Bilder:

Raum1, Raum2, Kantine1, Kantine2, Kantine3

 

Beitrag:

Alle Helfer, und ich selbst, tragen ehrenamtlich zum Kongress bei, weil es uns ein wichtiges Anliegen ist. Da diese Veranstaltung non-profit ist, besteht der Beitrag nur aus den tatsächlich anfallenden Kosten. Der Beitrag für alle drei Tage ist €220. Mitglieder des WIYS-Instituts bekommen 10% Rabatt. 

 

Um die Kosten möglichst erschwinglich zu lassen, habe ich auf den Luxus verzichtet, den Kongress in einem Hotel stattfinden zu lassen. In einem Hotel wäre der Kongress-Beitrag gleich doppelt so hoch gewesen, und da ist noch KEINE Zimmerbuchung dabei. Stattdessen kann sich jeder Teilnehmer sein eigenes Hotel in der Nähe mieten, je nach seinen eigenen Wünschen und Budget. 

 

Anmeldung:

Siehe unten

 

Hotelliste:

www.walking-in-your-shoes.com/index.php

 

 

Auf diese Themen dürfen wir gespannt sein:

 

WIYS mit Pflanzen und Kräuter - Wirkung und Heilung

Coaching mit Walking-In-Your-Shoes - ...mehr als nur ein Walk

Kraftorte walken - Wo ist die Kraft, wie können wir sie nutzen

WIYS zu deinem Wohnort - was du dazu wissen musst

WIYS Studiengruppe - was ist das?

Archetypen - wie können sie mir konkret nützlich sein?

WIYS für Tiere

WIYS in der Trauerarbeit

"Pink" Walking

WIYS-Arbeit mit Kindern

WIYS in Business und für Unternehmen

Rechtliche Fragen in und für die Praxis

Medizinische Fragen, Achtsamkeit, Traumatisierung, Psychosen – Umgang damit

Projektionen, Übertragungen innerhalb einer Gruppe, Formen des Widerstandes innerhalb einer Gruppe

Beste Praktiken bei WIYS (was ist neu, was hat gut/nicht gut funktioniert)

Körperwahrnehmungen sensibilisieren

„Ordnung der Liebe“ für Walker

 

 

Das Programm enthält:

 

- Diskussionen mit ausgewählten Fachleuten

- Vorträge

- Alle Themen rund um WIYS erleben

- Kollegen der eigenen Arbeit kennenlernen

- Netzwerke und neue Kontakte knüpfen (bring viele Visitenkarten mit)

- Freunde und Mit-Teilnehmer wiedersehen

- Anregungen und neue Ideen bekommen

- Vorträge und Workshops besuchen

- Gäste aus vielen Ländern weltweit kennenlernen

- Außer Joseph Culp auch andere WIYS-Anbieter aus den USA und Europa kennenlernen/wiedersehen

- Vielleicht auch deinen Beitrag zu einem Walking-Thema beisteuern, beispielsweise in einem Vortrag, Workshop, Diskussion...

- Spät abends, jeweils nach Ende des offiziellen Programms, spontane Walks zu persönlichen Themen uvm.

 

 

Falls du auch ein Thema hast, von dem du glaubst, dass es Walking-In-Your-Shoes Kollegen interessieren könnte, reiche deinen Vorschlag bitte bei mir ein. Sende mir außer dem Thema auch Art, Umfang, Zeit, und eventuell benötigte Hilfsmittel per Mail. Alle arbeiten ehrenamtlich.

 

Um herauszufinden wo der Kongress stattfinden soll, haben wir darüber einen Walk gemacht, den Joseph Culp auf der WIYS-Europa-Tour 2016 geleitet hat. Es kamen für den Kongress ja viele Orte in Frage, wie z.B. Wien, Zürich, München, Berlin oder Hannover, und wir wollten schauen, welcher am besten geeignet ist. In diesem Walk wurde dann sehr deutlich, dass der Kongress in Hannover stattfinden soll. Weil es der erste Kongress ist, "müsse er dort sein, wo der Organisator wohnt.“ Alle weiteren Kongresse dürfen danach auch an anderen Orten stattfinden.

 

Ich freue mich auf dich!

 

 

Viele gute Einsichten beim Gehen, Christian Assel!

Anmeldung für den ersten WIYS-Kongress vom 13.-15. Okt. 2017 in Hannover

*Pflichtfeld
Die Mobilnummer wird nur für Änderungen oder Notfälle gebraucht
-------------------------------------------------
Der Beitrag für alle drei Tage ist €220
Konto des WIYS-Instituts: Christian Assel, Kontonummer: 5403552347, BLZ: 50010517, bei der DiBa, IBAN: DE15500105175403552347 BIC: INGDDEFF, Limmerstr. 52, 30451 Hannover
Veranstaltungsort: "Die Schwanenburg", Zur Schwanenburg 11, 30453 Hannover